Ausgewähltes Schweinefleish

Backenfleisch, Schulterstück, Federstück, verstecktes Filet, Filet, Lendenfleisch und Lágrima (Rippenfleisch).

Ausgewähltes Fleisch vom Ibérico-Schwein mit dem ganzen Geschmack der D.O. Guijuelo.

Unsere Marke ist besonders für Schinken und Wurstwaren bekannt. Marcial bietet aber auch Ibérico-Schweinefleisch zur Zubereitung in der Pfanne, auf dem Grill, im Ofen oder im Schmortopf an.

Backenfleisch, Schulterstücke, Federstücke, verstecktes Filet, Filetfleisch und Rippenfleisch (Lágrima) sind Stücke mit dem ganzen Geschmack, die von Restaurantkochs und Gourmets sehr geschätzt werden. Bei der Zubereitung kommen ihre besonderen Geschmackseigenschaften zur Geltung, und Fette und magere Teile verschmelzen zu einer zarten Konsistenz.

Es sind frische Erzeugnisse von intensivem Ibérico-Aroma und mit der ganzen Essenz von Guijuelo. Um ihre einzigartigen Eigenschaften zu erhalten, bringen wir sie vakuumverpackt und tiefgefroren auf den Markt.

Hier erfahren Sie mehr über unser ausgewähltes Ibérico-Schweinefleisch:

Broschüre
Weitere Informationen

Contacto

Auf Wunsch rufen wir Sie auch gerne an

Ich bin mit den rechtlichen Konditionen einverstanden



























Stücke

Ibérico-Backenfleisch

Sülzfleisch aus dem Unterkiefer des Ibérico-Schweins, reich an Aroma. Ideal für deftige Eintöpfe und Schmorgerichte.

Ibérico-Schweinenacken

Aus diesem Fleischstück wird auch das Schulterstück entnommen. Der Nacken ist stark durchwachsen und daher ideal für Steaks. Aufgrund seines ausgewogenen Geschmacks ist der Nacken sowohl zum Braten als auch zum Grillen geeignet.

Ibérico-Schulterstück

Fleischstück aus der Schulter. Besonders geschätzt wegen seines intramuskulären Fetts, das einen ausgezeichneten Geschmack verleiht.

Ibérico-Rippenstück

Aus dem unteren Teil des Rückens, gut an seiner flachen, dreieckigen Form zu erkennen. Perfektes Gleichgewicht zwischen magerem Anteil und Fett.

Verstecktes Ibérico-Filet

Besonders Stück, das man zwischen Vorderschinken und dem Rückenspeck findet. Der hohe Anteil an infiltriertem Fett verleiht dem Fleisch eine rötliche Farbe und macht es besonders saftig.

Ibérico-Filet

Aus der Lende zwischen unterem Rücken und Rippen. Die Abwesenheit von Fasern verleiht dem Fleisch seine geschätzte Konsistenz und den feinen Geschmack.

Rippenfleisch (Lágrima)

Das Fleisch zwischen den Rippenknochen ist wegen seines hohen Fettgehalts sehr schmackhaft und zart.

Ibérico-Schweinelende

Beliebtes mageres Fleisch mit Fettinfiltration, sehr schmackhaft. Lässt sich gut kombinieren und im Ofen oder im Schmortopf zubereiten.

Iberisches Karree

Dieses Fleischstück aus dem Rippenstück ist bei europäischen Küchenchefs sehr beliebt. Das infiltrierte Fett schmilzt beim Braten und verleiht jedem Kotelett eine saftige Textur und einen hervorragenden Geschmack.

Iberischer Abanico

Dieses besonders zarte und saftige Stück stammt vom äußeren Teil der Rippen. Beim Garen schmilzt das infiltrierte Fett und verleiht diesem beliebten Fleischstück seinen einzigartigen Geschmack.

Iberisches verstecktes Filet (Cruceta)

Mageres, stark infiltriertes und sehr schmackhaftes Fleischstück.

Iberische Schweinerippe

Die Rippenknochen sind von einem besonders schmackhaften und fettreichen Fleisch umgeben. Sie eignen sich daher sehr gut zum Grillen oder Braten. Um den Geschmack der iberischen Schweinerippe voll auszukosten, sollte man sich nicht scheuen, sie in die Hand zu nehmen!

Iberisches Rippenstück

Dieses sehr begehrte Stück hat einfach alles, denn dazu gehört das Kotelett, die Rippen und der Rückenspeck. Dieses vielseitige Stück eignet sich daher für Zubereitungen aller Art.